In einer Untersuchung des Küchenherstellers Britannia Living haben 52 % der Befragten ihre Küche als den kostenintensivsten Raum ihres Hauses bezeichnet, gefolgt von Wohnzimmer (40 %), Schlaf- und Badezimmer (3 %).

Davon haben 39 % in den letzten fünf Jahren über 1.000 Euro für die Umgestaltung ihrer Küche und 7 % sogar mehr als 5.000 Euro für ihre perfekte Küche ausgegeben.

Die Küche ist das Herzstück jedes Hauses, in dem wir kochen und genussvoll essen, während wir Zeit mit Freunden und Familie verbringen. Sehen wir uns also die wichtigsten Küchentrends 2017 an.

Der Industrie-Look

Das angesagte Industriedesign ist bereits seit einigen Jahren, insbesondere in Skandinavien, in Mode und wird uns wohl auch 2017 weiterhin begleiten. Das Erscheinungsbild von Fabriken inspiriert Merkmale wie unverputzte Ziegel oder Rohre, rustikale Metalle, Edelstahlfronten und minimalistische Möblierung.

Türen ohne Griffe

Der insgesamt lineare Look ist ein Markenzeichen der heutigen Küchen. 2017 werden daher auch weiterhin unverschnörkelte Fronten und Türen ohne Griffe eine Rolle spielen und einen schlichten, aber dennoch modernen Stil verkörpern, gerne mit lackierten Oberflächen und in grauen oder erdigen Tönen Dank einer größeren Auswahl an Farben werden das üblicherweise gemaserte Holz bzw. die Holzoptik in Naturtönen immer beliebter und dann und wann mit industriellen Materialien wie Edelstahl kombiniert werden.

Hochwertige Produkte

Der Umfrage zufolge ist der großformatige Küchenherd (der sog. „Range Cooker“) das Elektrogerät, das die Befragten noch nicht haben, aber in ihrer Traumküche haben möchten. Für Kochfelder, Backofen, Kühl- und Gefrierschrank sowie Abfalleimer würden die Befragten am meisten Geld ausgeben. Die Umgestaltung einer Küche ist aus finanzieller Sicht zwar erstrebenswert, die Vorteile einer ansprechenden, hochwertigen Küche geht jedoch weit über die finanziellen Vorteile hinaus. Mit der Küche verbinden viele Menschen positive Erinnerungen – hier wird genussvoll gegessen, lecker gekocht und Zeit mit Freunden und Familie verbracht. In diesem Rahmen können Elektrogeräte eine völlig neue Dynamik in Gang setzen, zum gemeinsamen Kochen anregen und die Zubereitung zu einem Genuss werden lassen.

Ferry Vermeulen

Definiert die Abfallsammlung im Innenbereich neu. Verfechter von attraktiven, hygienischen und anwenderfreundlichen Lösungen. Folgen Sie ihm auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neueste Beiträge

Kategorien